Keine Zustellung der Post bei geschlossenem Tor aus Angst vor Hunden - Darf das sein?

27 Juni 2017

Hunde und Zusteller - ein aktuelles Thema

Wer bei der Zustellung Angst vor Hunden hat, sollte ein klärendes Gespräch mit dem Hausbewohner suchen - gegebenenfalls gemeinsam mit dem Vorgesetzten des Zustellunternehmens. Das Haus einfach nicht zu beliefern, sollte vermieden werden, da riskiert der Zusteller seinen Job.

Den ganzen Artikel gibt es hier zum Nachlesen:

https://www.lokalo24.de/lokales/schwalm-eder-kreis/homberger-anzeiger/allmuthshausen-homberg-post-bote-briefe-keine-zustellung-roland-goetze-8382996.html


Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können.
Wenn Sie unsere Website weiterhin benutzen, heißt das für uns, dass Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden sind.
Mehr Informationen über Cookies und die Option, der Cookie-Verwendung zu widersprechen enthält unsere Datenschutzerklärung.